<!-- Insert to your webpage before the

Menü

Fachwerkhäuser

Schenklengsfeld ist und war reich an den prächtigen Holzkonstruktionen, die nicht nur Besucher faszinieren, sondern auch die Expertenwelt: An Fachwerkbauten lassen sich die typischen Merkmale einer Region, einer Epoche und der technische Fortschritt ablesen.

weiter

Booshafte Kapelle Kurz & Klein

 



von links: Dr. Wolfgang Klein, Hans-Otto Kurz, Wolfgang Boos (kleines Bild:Uli Hess / Schlagzeug)

Mitte der 50er Jahre gründeten vier Freunde die Kapelle B-K-K-u. K, was eine Abkürzung für BOOS-hafte Kapelle Kurz und Klein war. Die vier Freunde waren die Schenklengsfelder Wolfgang Boos, Hans-Otto Kurz, Dr. med. Wolfgang Klein und Uli Hess, der später nach Amerika auswanderte.
Wolfgang Boos berichtet: " Mitte der 50er gründeten wir, die vier Freunde Hans-Otto Kurz-Klarinette, Wolfgang Klein-Trompete, Uli Hess-Schlagzeug (er wanderte kurz danach zu seinem Bruder nach Amerika aus) und ich, Wolfgang Boos -Tenorhorn, aus Lust an der Musik eine Gruppe - B-K-K u. K.-soll heißen: „ BOOS-hafte-Kapelle KURZ u. KLEIN“ - Gespielt wurde im Dachgeschoss des Arzthauses Klein. Es gab auch vereinzelt Auftritte bei „Steinhauers“ und „ Gehebs “.
Mehr schlecht als recht haben wir diese Auftritte überstanden. Die Noten haben wir in einem Musikgeschäft in Hersfeld unweit vom Bahnhof gekauft, nachdem wir das Geld dafür zusammen gestottert hatten. Unsere Erkennungsmelodie war der „Egerländer-Marsch“. Wir spielten teilweise im Posaunenchor und früher auch im GBO-Gymn. Blasorchester Bad Hersfeld. Unschlagbar war natürlich unsere Klarinette Hans-Otto. Er hat so manchen unserer „Misstöne“ mit seiner eleganten Spielweise wieder hingebogen.
Schlager, wie “ Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand“ haben wir gerne gespielt. Es hat uns allen aber riesigen Spaß gemacht. Aus der Entfernung ist alles Poesie , so sagt man doch. Hans, Wölf und ich treffen uns seit wir Rentner sind einmal im Jahr irgendwo, auch Schenklengsfeld /Hersfeld war schon unser Ziel. Übrigens mit Uli Hess / Schlagzeug stehen wir auch heute noch in Kontakt. Er, lebt an der Westküste der USA in Oregon".